Aeolos Corfu Beach Hotel Resort
Museen

Archäologisches Museum


Im Viertel Garitsa, einen gemütlichen 15minütigen Spaziergang von der Altstadt entfernt, stellt dieses Museum einige der archäologischen Funde der Insel aus.  Sein ganzer Stolz ist der berühmte in Stein gehauene Gorgo-Giebel aus dem 5. Jahrhundert v. Chr., der einst den Artemistempel in Kanoni schmückte. Er ist einer der am besten erhaltenen archaischen Skulpturen in Griechenland. Auf dem 17 m langen Fries ist die schlangenköpfige Gorgo Medusa abgebildet, mit gigantischen löwenähnlichen Figuren und ihren Kinder Chrysaor und dem (fast unsichtbaren) Pegasus, dem fliegende Pferd, an ihrer Seite. Zu den übrigen wichtigen Ausstellungsstücken gehören drei Grab-Monumente vom Friedhof der Altstadt von Korfu aus dem 6. Jahrhundert v. Chr.  Eines der schönsten Ausstellungsstücke im Museum ist ein archaischer Löwe, der in der Nähe von Menekrates' Grab gefunden wurde und aus dem 7. Jahrhundert v. Chr. stammt.  Auch Funde aus dem Heratempel und dem Apollotempel, die auf dem Gelände des Palastes Mon Repos entdeckt wurden, sind dort zu bewundern.  Außerdem ist eine große Sammlung korfiotischer Münzen ausgestellt.

Byzantinisches Museum


Das Byzantinische Museum ist in der Kirche Panagia Antivouniotissa untergebracht.  Dieses Museum ist der nachbyzantinischen religiösen Kunst der kretischen und frühen heptanesischen Schulen in Korfu, Griechenland, gewidmet.  Es befindet sich in der ehemaligen Kirche der Madonna Antivouniotissa (griechisch für "gegenüber dem Berg"). 
 
Zur Sammlung gehören frühchristliche Skulpturen, Teile byzantinischer Fresken und verschiedene Ikonen, bedeutende Werke bekannter und anonymer Künstler aus dem 15. bis 20. Jahrhundert, welche den ganzen Verlauf des religiösen künstlerischen Ausdrucks und Schaffens von sechs Jahrhunderten auf  Korfu und den Ionischen Inseln illustrieren.  Geöffnet von Dienstag - Sonntag 08:30 - 15:00 Uhr.

Casa Parlante


"Willkommen! Bitte, treten Sie ein! Der Graf wird bald bei Ihnen sein.  Er würde sich freuen, wenn Sie ihm und der Gräfin im Salon bei einer Tasse Tee Gesellschaft leisten würden." 
So würden Sie in der Casa Parlante, dem lebendigsten historischen Museum auf Korfu begrüßt.  Ein Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert erzählt seine Geschichte.  In den einmaligen architekturalen Räumlichkeiten eines klassischen Herrenhauses in der historischen Altstadt von Korfu erwacht das Alltagsleben der Adligen im 19. Jahrhundert auf der Insel zu neuem Leben.  In animierten Figuren, Robotertechnologie und der perfekten Reproduktion von Dekor und Möbeln gibt Ihnen die Casa Parlante einen lebensechten Einblick in die Vergangenheit von Korfu.  Sie erleben die Traditionen der Insel und das Familienleben von einst mit allen Sinnen in einer authentischen Präsentation von Bildern, Klängen und Düften.  Vor Ihren Augen erwacht das Haus zu neuem Leben... Sie können die Kinder der Familie Musik spielen hören und die Gerüche der Schöpfungen des virtuosen Kochs aus der Küche riechen, die Schlagzeilen der Zeitung des Grafen lesen... Die Casa Parlante ist ein einmaliges Museum: es lässt den Besucher in einem hautnahen Erlebnis in die lebendige Geschichte eintauchen ...

Muschelmuseum von Korfu in Benitses


Die wunderschöne Welt der Tiefe Das Museum präsentiert viele Tausende beeindruckender und seltener Spezies aus den meisten Meeren des Planeten und verfügt über eine der größten und vollständigsten Muschelsammlungen in Europa.  Dazu gehören, Muschel, Fossilien, Schwämme, Korallen, ausgestopfte Fische, Haie und Haifischzähne, Hummer, Krabben, Seegurken, Schlangen und vieles mehr aus dem Indischen und Pazifischen Ozean und auch aus dem Mittelmeer.  Die Ausstellungsstücke stammen größtenteils aus der persönlichen Sammlung von Herrn Sagias, die fortlaufend erweitert wird, aber auch aus Schenkungen an das Museum.  
 
Benitses, 49084 Korfu. 
Telefonnummern: (+30) 26610 72227, 6977629829, 6936851678, 2661042900

Museum für Asiatische Kunst


Dieses in Griechenland einmalige Museum befindet sich im Palast St. Michael und St. Georg. Dort kann der Besucher Tausende von Werken aus der Jungsteinzeit bis hin zum 19. Jahrhundert bewundern.  Der größte Teil der Ausstellungsstücke des Museums stammt aus der privaten Sammlung des griechischen Diplomaten Grigorios Manos von über 10 000 Werken, die er 1928 als Schenkung dem griechischen Staat überließ.  Auch Kunstwerke aus China und Japan und interessante Gegenstände aus Pakistan, Nepal, Thailand, Tibet und Korea sind zu sehen.  Besonders interessant ist die einmalige griechisch-buddhistische Sammlung mit Skulpturen aus Gandhara in Pakistan aus dem 1. bis 5. Jahrhundert n. Chr., welche den hellenistischen Einfluss auf den Buddhismus in dieser Region und auch darüber hinaus zeigt.

Solomos Museum


Das restaurierte Haus des griechischen Nationaldichters Dionysios Solomos (Autor der griechischen Nationalhymne).  Im Museum ausgestellt sind sein Schreibtisch, persönliche Gegenstände und eine Sammlung von Fotos aus seinem Leben und seiner Arbeit.  Auch eine reichhaltige, Solomos gewidmete Bibliothek und Porträts des Dichters und weiterer Vertreter der "Solomos Schule" sind dort untergebracht.
Green Key
Greek Breakfast
FOLLOW US
Download our Mobile App
AEOLOS BEACH RESORT
Perama – Korfu  
49100 Griechenland
Telefon: (+30) 26610 33132-6
Fax: (+30) 26610 40420,

ΜΗΤΕ: 0829Κ013Α0033400
© 2019 Aeolos Beach Hotel Corfu - All rights reserved. | Privacy Policy